Themen

Zu guter Letzt: Drei häufige Fragen zur Vermeidung von Existenzängsten bei Auftragslöchern

Wann spricht man von einem Auftragsloch?

Wenn die Geschäfte nicht laufen und keine neuen Aufträge reinkommen, spricht man von einem Auftragsloch. Die Gründe dafür sind vielseitig, lassen sich aber beeinflussen.

Wie kann man Auftragslöcher vermeiden?

Zuerst sollte man das eigene Geschäftsmodell analysieren und sich dabei die Fragen stellen, welche Arbeitsbereiche wieder mehr Fokus gebrauchen könnten, was einen selbst einzigartig macht und von der Konkurrenz abhebt. Gezielt die eigenen Stärken hervorzuheben, kann bei der Vermeidung von Auftragslöchern helfen.

Wie kann man sich auf Auftragslöcher vorbereiten?

Man kann sich z. B. bei einer professionellen Beratung erkundigen, welche Möglichkeiten es gibt, finanzielle Unterstützung zu beantragen. Weiterhin ist es sinnvoll, sich trotz des laufenden Geschäfts immer wieder neue Kund:innen zu suchen.

Lust auf mehr? Freue dich auf bereichernde
Inhalte für dein Business.
Lust auf mehr? Freue dich auf bereichernde Inhaltefür dein Business.
Abonniere den lexfree Newsletter
Personen gefällt dieser Beitrag.

feel free und stell uns deine Fragen!

Mehr hilfreiche Infos zu diesem Thema – gleich weiterlesen:

Mehr Infos und Inspiration zu diesem Thema – gleich weiterlesen:

Mehr Infos und Inspiration zu diesem Thema – gleich weiterlesen: