Themen

Wie bitte?! Diese erst mal komisch klingende Atemübung ist eine der kraftvollsten Übungen im Kundalini Yoga. Man nennt sie auch die „Wahrheits-Übung“. Wer mit Yoga nichts am Hut hat, darf Sat Kriya trotzdem mal probieren – als Energie-Booster und Detoxer.

Jetzt abspielen

Warum Sat Kriya?

Als Kriyas werden im Yoga Reinigungstechniken bezeichnet. Bei der Sat Kriya werden mit dem Atmen bestimmte Laute verbunden. „SAT“ bei der Einatmung, was so viel heißt wie Wahrheit und „NAM“ bei der Ausatmung, was „ich bin identisch mit“ oder „mein Name ist“ bedeutet. Im yogischen Sinne soll diese Übung uns also zu unserer inneren Wahrheit führen. Unter anderem, indem sie Hindernisse beseitigt, alte Wunden heilt und seelischen Ballast entsorgt. Klingt doch prima, oder?

Das duftet dir zu sehr nach Räucherstäbchen? Macht nichts! Dann erfreue dich doch einfach an den positiven Effekten für deine Organe und am Energie-Kick, der diese Atemübung verleiht. Los geht’s.

Übung: Sat Kriya

Setze dich auf deine Fersen, den Oberkörper aufrecht. Strecke die Arme über den Kopf, deine Ellenbogen schmiegen sich an deine Ohren. Deine Finger sind verschränkt mit Ausnahme der Zeigefinger, die nach oben zeigen. Entspanne die Schultern, lasse die Schulterblätter nach unten sinken.

  1. Beim Einatmen ziehst du den Bauchnabel kraftvoll nach innen oben und sagst „SAT“ (wie „satt“ nur mit scharfem „s“ vorne).
  2. Beim Ausatmen lässt du den Bauch locker und sagst „NAM“

Wiederhole das für 3 Minuten und finde deinen Rhythmus.

Lege dich danach für einige Minuten auf den Rücken und genieße.

Wofür ist Sat Kriya gut?

Sat Kriya ist erst einmal ein Segen für die inneren Organe, die durch diese Übung eine belebende Massage erhalten. Die Verdauung wird angeregt und der natürliche Energiefluss stimuliert. Je regelmäßiger man Sat Kriya praktiziert, desto ausgeglichener, kraftvoller, mutiger, fröhlicher und aufgeräumter fühlt man sich, behaupten die Yogis. Warum sich diese Chance entgehen lassen?

Ich wünsche Happy Breath-Break!

Personen gefällt dieser Beitrag.

feel free und teile deine Fragen,
Ideen und Wünsche mit uns!

Jetzt kontaktieren

Mehr hilfreiche Infos zu diesem Thema – gleich weiterlesen:

Mehr Infos und Inspiration zu diesem Thema – gleich weiterlesen:

Mehr Infos und Inspiration zu diesem Thema – gleich weiterlesen: